Neuer Mittel Mann aus Iran

Neuer Mittel Mann aus Iran

Beitragvon Heinrich am Do 30. Mär 2017, 11:18

:shock:

Oha - wer ist denn dieser junge Herr ?? Neuer Mann für die Mitte ?

Pouya Norouzi

Laut Wiki Dings Bums spielt der in Hamburg. Da ist er aber im Kader gar nicht zu finden .

Aber ein 31:31 gegen 3. Liga ist doch aller Ehren wert.
Heinrich
 
Beiträge: 326
Registriert: So 21. Dez 2008, 18:41

Re: Neuer Mittel Mann aus Iran

Beitragvon lupo am Sa 1. Apr 2017, 14:45

Also vielleich bin ich auf einem Irrweg und schätze die Lage total falsch ein,hoffentlich ! Aber bei dem Gemischtwarenladen den der BHC sich für die neue Spielzeit zulegt,vielleicht jetzt auch noch einen Iraner,alle mit Null Bindung zum Verein,hab ich kein gutes Gefühl was die neue Spielzeit betrifft.Wer soll den die total neue Mannschaft aufbauen und taktisch einstellen,man fängt ja bei Null an.Also mit Hinze,der schon Schwierigkeiten hat den jetzigen Kader mit überwiegend deutschen Spiellern richtig auf die Platte zu bringen,sehe ich mehr als Schwarz.Da sehe ich den BHC in Liga 2 eher im Mittelfeld.Im übrigen fehlt für mich auch noch ein 2 Kreisläufer,da der BHC mit Vilovski,leider mal wieder voll daneben liegt und er keine Verstärkung für das Team ist,eher das Gegenteil.Wie schon gesagt der BHC geht mehr als unruhigen Zeiten entgegen.In der Hoffnung das ich falsch liege!
lupo
 
Beiträge: 189
Registriert: So 11. Mai 2014, 12:57

Re: Neuer Mittel Mann aus Iran

Beitragvon werbefuzzi am So 21. Mai 2017, 16:45

Nachdem sich Schnappatmung und Herzschrittmacher nach dem gestriegen Spiel wieder beruhigt haben, ein paar Worte zu unserem neuen Spielmacher Pouya Norouzi Nezhad.
Beim Kurzeinsatz gegen Balingen konnte man seine Schnelligkeit schon erahnen, in Flensburg waren seine ersten Tore fällig und gestern durfte die Unihalle Zeuge seines handballerischen Repertoires werden. Er ist sauschnell, ballsicher, hat ein gutes 1 gegen 1, geht auch dahin, wo es wehtut, trifft als Spielgestalter gute Entscheidungen und ist zudem auch selbst torgefährlich. Handballherz, was willst du mehr. Sicher ist im gebundenen Spiel noch etwas Luft nach oben, aber nach dieser kurzen Eingewöhnungszeit ist es erstaunlich, was Pouya jetzt schon abliefert. Da haben andere Spielmacher viel länger gebraucht, um der Mannschaft so helfen zu können oder haben diesen Standard erst garnicht erreicht. Wenn er erst richtig in der Mannschaft, System und der Bundesliga angekommen ist, läßt das noch auf einiges hoffen.
Ich jedenfalls bin von seinem gestriegen Auftritt begeistert. Ich hoffe, der Verein weiß sich so ein Talent längerfristig zu sichern.
werbefuzzi
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 16. Okt 2012, 22:02

Re: Neuer Mittel Mann aus Iran

Beitragvon Meikel am Mo 22. Mai 2017, 08:57

Gegen Wetzlar hat der Überraschungseffekt geholfen, keine Frage. Angeblich hat er bis 2018 einen Vertrag unterschrieben. Allerdings haben wir eigentlich bereits genügend Rechtshänder für das nächsten Jahr im Kader. Bin mal gespannt, ob er wirklich bleibt. Im Solinger Tageblatt stand etwas kriptisch, dass dies noch nicht sicher sei.
Meikel
 
Beiträge: 648
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 14:46

Re: Neuer Mittel Mann aus Iran

Beitragvon werbefuzzi am Mo 10. Jul 2017, 21:25

Heute ist es bekannt gegeben worden, Pouya wechselt zu den Kadetten Schaffhausen und hat dort einen 3-Jahresvertrag unterschrieben. Keine schlechte Adresse.
werbefuzzi
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 16. Okt 2012, 22:02

Re: Neuer Mittel Mann aus Iran

Beitragvon werbefuzzi am Do 18. Jan 2018, 11:14

Pouya Norouzi wechselt zurück in die Bundesliga, er hat bei unseren Nachbarn vom VFL Gummersbach einen Vertrag unterschrieben. Wir werden ihn also voraussichtlich nächste Saison wiedersehen, leider im falschen Dress.
werbefuzzi
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 16. Okt 2012, 22:02


Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron